Sprachentwicklung und Ihre Förderung - alternative Ansätze kennenlernen

Sprachentwicklung und Ihre Förderung - 

alternative Ansätze kennenlernen. 

Nur für Facherzieher für Integration und Sprachförderung

 

Eine zweitägige Fortbildung mit dem Logopäden, Liedermacher und Autor Dieter Kalka aus Leipzig

 

Diese Fortbildung baut auf dem Grundlagenwissen von Facherziehern/innen auf. Eine Qualifikation in diesen beiden Spezialisierungen ist darum Voraussetzung für die Teilnahme.

Dieter Kalka wird die Teilnehmer/innen begleiten, frischt ihr Wissen auf und erweitert das praktische Angebotsspektrum für die Förderung von Kindern im Kita-Alltag.

 

Ziele:

Kompetenzerweiterung in Bezug auf das Erkennen von Sprachentwicklungsstörungen, im Umgang mit Sprachproblemen und mit der Elternberatung, sowie die Erweiterung des Angebotsspektrums für sprachentwicklungsbeeinträchtigte Kinder und ihre Gruppen.

 

Inhalte:

  • -  Sprachentwicklungsverzögerungen und -beeinträchtigungen erkennen
  • -  Überblick
  • -  Diagnostik im Entwicklungsbereich Sprache
  • -  Logopädisch-pädagogische Methoden der Sprach- und Sprechförderung, die sinnvoll sind und     Spaß machen
  • -  Fördern durch fordern 
  • -  Spezialthema: Störung des Redeflusses, Stottern und weitere
  • -  Workshop für die Praxis: sprach- und sprechfördernde Lieder incl. musizieren mit Musikinstrumenten
  • -  Gedichte und Reime für eine lustbetonte Förderung
  • -  Beispiele von Angeboten, die gern von den Teilnehmern mit eingebracht werden können

    (Welche Lieder, Spiele, Gedichte kennen Sie, die die anderen Teilnehmer/innen wahrscheinlich 

    noch nicht kennen?

-   Ggf. Fallbesprechung

  • -  Ihre speziellen Fragen - Dieter Kalkas Antworten (wenn möglich bitte vor dem Seminar     zusenden).

 

 

Datum:  16. + 17.04.2018 jeweils von 9.00 - 16.00 Uhr

 

Kosten: 136,00 € für beide Tage zusammen.  Die Rechnung wird vorher per Mail zugesendet.

 

Ort:  Ebertystrasse 31

        Berlin-Friedrichshain

        Tram M10, Haltestelle Straßmannstrasse (kürzester Fußweg)

        Parkplätze sind in der Strasse oder in den Nebenstrasse meistens und kostenfrei zu 

        bekommen.

 

Teilnehmerbegrenzung: maximal 12 Personen

 

Dozent: Logopäde, Liedermacher und Autor Dieter Kalka aus Leipzig

 

Anmerkung: CD und Bücher mit Anregungen können vor Ort erworben werden.