Übersicht über Fort- und Weiterbildungsangebote

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der folgenden Tabelle finden Sie die Fortbildungsangebote der staatlich anerkannten Fortbildungsinitiative „so.fi.e“ für das Jahr 2017 im Überblick. Auf Wunsch schicke ich Ihnen sehr gern die einzelnen Ausschreibungen zu und sie sind einsehbar auf www.sofie-mv.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:
Marita Marquardt
0176 / 823 83 414
030/ 239 22 943

 

Thema der Fort-/Weiterbildung

Lehreinheiten

05. und 06.04.2017 und
02. und 03.05.2017 und
31.5.2017

Qualifizierung zur Praxisanleitung

5 x 8 LE

27.04. - 09.10.2017 ausgewählte Termine

Qualifizierungslehrgang zum / zur Facherzieher/in für Integration / Integration

184 LE an 24 Tagen
+ Kolloquium

23.03. und 24.03.2017

Sexuelle Bildung im Hort

2 x 8 LE

22.03.2017

Wenn Flucht nicht geht

8 LE

11. + 12.05.2017 22. + 23.06.2017 + 07.07.2017

Die Kita-Leitung als Teamcoach

5 x 8 LE

14. + 15.09.2017

Möglichkeiten und Grenzen der Einflussnahme auf das Erziehungsverhalten von Eltern

2 x 8 LE

28. + 29.09.2017

BNE - Bildung für nachhaltige Entwicklung

2 x 8 LE

18.10.2017

Bewegte Lernen

8 LE

04.10.2017 + 08.11.2017 + 29.11.2017

Beratungstraining

3 x 8 LE

Veranstatlungsort:

Ebertystrasse 31, Berlin - Friedrichshain

Tram 10, Haltestelle Straßmannstrasse

Die Themen sind auch als Inhouse-Seminare buchbar und lassen sich am speziellen Bedarf der Einrichtung anpassen.

Geschäftsbedingungen:

  1. Die Fortbildungen finden statt, wenn sich mindestens vier Teilnehmer/-innen anmelden.

  2. Für den Lehrgang Facherzieher/in für Integration/Inklusion sind es max 12 Pers.

  3. Die Teilnahmegebühr für die Seminare beläuft sich auf 68,00 pro Tag incl. schriftlichen

    Unterlagen. Für Inhouse-Seminare werden 540,00 pro Tag berechnet (bis zu 15

    Teilnehmern/innen). Ab der 16. Personen zuzüglich 15,00 pro Person).

  4. Ihre Anmeldung ist verbindlich (siehe im Internet: www.sofie-mv.de >Geschäftsbedingungen.)

    Abmeldungen sind noch 30 Tage ohne entstehende Kosten möglich.

 

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Marita Marquardt